Auf dem ehemaligen Gelände der Martini-Brauerei im Vorderen Westen wird durch die Baugemeinschaft L19 ein Wohngebäude mit 20 Wohneinheiten errichtet.

Das kompakte Gebäude orientiert sich an der Bodenplatte des abgerissenen Flaschenlagers der Brauerei, ist jedoch weniger tief und in der Höhe an die umgebende Blockrandbebauung der Hardenbergstraße aus Gründer- und Nachkriegszeit angeglichen. Es hat fünf Vollgeschosse sowie ein zurückgesetzes Staffelgeschoss.

Ole Buchmann

Telefon 0561.766 394 23
Mail o.buchmann(at)architekturundstaedtebau.de

>>>

Jörk Hupfeld

Telefon 0561.766 394 26
Mail j.hupfeld(at)architekturundstaedtebau.de

>>>

Uschi Bankert

Telefon 0561.766 394 22
Mail u.bankert(at)architekturundstaedtebau.de

>>>